Sonntag, 31. Mai 2020

Neue Entnahmeboxen in den Stadtteilen von Wels

Entnahmebox in der Noitzmühle
Vier neue gut ersichtliche Entnahmeboxen hat "Die Monatliche" in Wels dazubekommen. Und das abseits der Innenstadt. Ob in der Noitzmühle - direkt beim Seniorenheim - oder mitten in den großen Wohnbauten der Neustadt und Lichtenegg. "Die Monatliche wird in ganz Wels gerne gelesen, deswegen haben wir Zeitungsboxen auch nahe am Leser in den Stadtteilen platziert", so Herausgeber Christoph Brückl. Auch von der Ferne ersichtlich sollen die Boxen sein, mit großen Lettern steht auf der Seite "MONAT" geschrieben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Warum Lokalpolitik nicht nur Kindergärten und Turnhallen bauen darf

Unabhängig davon, ob man die Umsetzung des neuen KJ gelungen findet oder nicht. Eines steht fest: Der Platz hatte dringendst eine Umgestaltu...